Jetzt 14 Tag kostenlos testen
  • 11. April. 2024
  • cmeckel
  • 2

Damit Ihr die Verwaltung Eures Vereins noch besser auf Eure individuellen Bedürfnisse zuschneiden könnt, stehen Euch in WISO MeinVerein Web die eigenen Rollen zur Verfügung. Legt eigene Rollen an und bestimmt die Zugriffsrechte für diese Rollen ganz individuell, um die Vereinsarbeit auf mehreren Schultern zu verteilen. So könnt Ihr die Vereinsarbeit schneller und leichter erledigen, ohne dazu die Einsicht in sensible Daten in Kauf nehmen zu müssen. In diesem Tutorial möchten wir Euch daher zeigen, wie Ihr die eigenen Rollen anlegt und bearbeitet und geben Euch zudem Beispiele für eigene Rollen an die Hand, um Euch die Funktion noch näher zu bringen.

Viel Spaß beim Lesen! Solltet Ihr offene Fragen rund um die Rechte- und Rollenverwaltung in WISO MeinVerein Web haben, schreibt uns diese gerne in die Kommentarbox. ❤️

Inhaltsverzeichnis

Welche Vorteile haben die eigenen Rollen?

Mithilfe der eigenen Rollen haben wir eine weitere Möglichkeit für Euch geschaffen, die Vereinsarbeit auf mehrere Schultern zu verteilen. Dank der individuellen Rollen habt Ihr volle Kontrolle darüber, welche Rolle auf welche Daten zugreifen darf und wer diese Rolle erhalten soll. So könnt Ihr individuelle Zugriffsrechte ganz nach Euren Bedürfnissen festlegen. Bindet Eure Trainer, Betreuer, Finanzverwalter oder Mitglieder in die Vereinsverwaltung mit ein, ohne dazu zwingend vereinsinterne Daten teilen zu müssen.

Die Vorteile auf einen Blick:

✅ Vereinsarbeit auf mehrere Schultern verteilen, ohne dafür vereinsinterne Daten teilen zu müssen
✅ Selbst entscheiden, welche Rolle auf welche Daten zugreifen darf und wer welche Rolle erhalten soll
✅ individuelle Zugriffsrechte festlegen, ganz nach Euren Bedürfnissen
✅ volle Kontrolle über die Daten

Tipp

Eigene Rollen mit Demodaten testen

Ihr möchtet die Funktion am liebsten mit Demodaten testen anstatt direkt mit Euren Vereinsdaten? Dann nutzt dazu gerne unseren Demoverein.

Wie lege ich die eigenen Rollen an?

Die eigenen Rollen findet Ihr in unserer Vereinssoftware WISO MeinVerein Web unter dem Menüpunkt „Einstellungen“ im Bereich „Rollen & Rechte“. Um eine eigene Rolle anzulegen, klickt Ihr auf den Button „+ Neue Rolle“.

Nun gebt Ihr Eurer neuen Rolle einen Namen sowie eine Rollenbeschreibung. Wir empfehlen Euch in der Beschreibung die Zugriffsrechte kurz festzuhalten, damit Ihr zukünftig, wenn Ihr einige Rollen angelegt habt, die verschiedenen Rollen besser voneinander unterscheiden könnt. Wählt nun die Rechte der neuen Rolle aus und klickt abschließend auf den Button „Speichern“.

Wie Ihr eigenen Rollen erstellt, bearbeitet und welche Vorteile diese haben, erklären wir Euch nochmal ausführlich in diesem Videotutorial.

Beispiele für eigene Rollen

Damit Ihr Ideen für Eure individuellen Rollen erhaltet, möchten wir Euch nachfolgend gerne einige Beispiele für eigene Rollen aufzeigen.

Beispiel 1: Trainer

Ihr habt in Eurem Verein Trainer, die Ihr gerne in die Vereinsverwaltung miteinbeziehen möchtet? Dann empfehlen wir Euch in WISO MeinVerein Web eine Trainer-Rolle anzulegen. Dieser könnt Ihr dann beispielsweise Zugriff auf die Listen geben und dort auswählen, dass der Trainer nur die Mitgliederliste seiner Mannschaft bzw. Abteilung einsehen kann. Zudem könnt Ihr dem Trainer den Kalender sowie den Chat freigeben, sodass er Trainingstermine einstellen und mit seinen Trainingsteilnehmern kommunizieren kann.

Beispiel 2: Öffentlichkeitsarbeit

Ihr habt in Eurem Verein ein Mitglied, dass Euch im Bereich Öffentlichkeitsarbeit unterstützt? Dann empfehlen wir Euch diese Rolle ebenfalls anzulegen. Der Rolle könnt Ihr dann beispielsweise den Chat, sowie die E-Mail-, Briefe und Kalender-Funktion freigeben, sodass Briefe oder E-Mails erstellt und versendet werden können oder Veranstaltungen geplant werden können. Sensible Mitgliedsdaten und Finanzinformationen werden dem Mitglied jedoch ausgeblendet.

Info

Wie Ihr sehr habt Ihr dank der individuellen Rollen vielfältige Möglichkeiten, die Vereinsarbeit auf mehrere Schultern zu verteilen, ohne dazu sensible Daten freigeben zu müssen. Legt eigene Rollen ganz nach Euren Bedürfnissen an und behaltet die volle Kontrolle über die Zugriffsrechte.

Wie weise ich die erstellte Rolle einem Mitglied zu?

Um Euren Mitgliedern die erstellte Rolle anschließend zuzuweien, wählt Ihr unter der entsprechenden Rolle das Icon „Mitglieder zuweisen“ aus. Das Icon findet Ihr unterhalb der Rollenbeschreibung der ausgewählten Rolle.

Nun könnt Ihr in der Liste die Mitglieder auswählen, denen Ihr die Rolle zuweisen möchtet. Über die Lupe könnt Ihr ganz einfach nach Personen suchen. Nachdem Ihr das Mitglied angewählt habt, bestätigt Ihr die Auswahl mit Klick auf „Speichern“.

Abschließend erscheint die Bestätigung, dass Ihr Mitglieder zu der Rolle einladet. Mit Klick auf „Zur Rolle einladen“ bestätigt Ihr die Auswahl. Die Mitglieder erhalten nun die Rolleneinladung und werden der ausgewählten Rolle zugewiesen. Die Rechte, die der jeweiligen Rolle zugeordnet sind, werden automatisch an die zugewiesenen Mitglieder übertragen.

Wie kann ich eigene Rollen bearbeiten?

Die eigenen Rollen könnt Ihr jederzeit bearbeiten und die dazugehörigen Rechte anpassen. Dazu wählt Ihr einfach das Icon „Rolle bearbeiten“ an, welches Ihr unterhalb der jeweiligen Rollenbeschreibung findet.

Wer kann die eigenen Rollen nutzen?

Alle Bestandskunden unserer Vereinssoftware WISO MeinVerein Web können die Standard Rechteverwaltung bereits nutzen. Damit Ihr das Rechtemanagement nun an Eure individuellen Bedürfnisse und Strukturen Eures Vereins anpassen könnt, haben wir die individuelle Rechteverwaltung entwickelt. Da diese insbesondere in Vereinen mit einer hohen Mitgliederanzahl von Vorteil ist, haben wir die neue Funktion für alle M und L Kunden freigeschaltet. Das bedeutet, dass alle M und L Kunden unserer Vereinssoftware nun auch eigene Rollen anlegen können.

Tipp

WISO MeinVerein kostenlos testen

Noch kein WISO MeinVerein Web Kunde? Dann testet die Rollen- und Rechteverwaltung sowie alle weiteren Funktionen unserer Vereinssoftware jetzt 14 Tage kostenlos!



War der Beitrag hilfreich für Dich?

Vielen Dank für Deine Stimme!

Du hast mit „Ja“ abgestimmt - Was hat Dir besonders gut gefallen?
Hast Du Verbesserungsvorschläge für uns?


NoResultInHelpcenter-Form

Abschnitt

Abschnitt

Leider hast Du mit „Nein“ abgestimmt - erkläre uns gerne kurz weshalb:


Bestellung (Desktop Kunden, die Webb testen, Mairabatt)

Hier die gewünschte Ausbaustufe wählen:

2 Kommentare

    • Vorstand
    • 2
    • 16:52 Uhr am 19. April. 2024

    Leider nur für Version M und L. Nutzer der Version S bis 250 Mitglieder ist scheinbar nur ein "Kleinverein", für bald 300€ im Jahr. Traurig. Schönes WE

    Leider nur für Version M und L.
    Nutzer der Version S bis 250 Mitglieder ist scheinbar nur ein „Kleinverein“, für bald 300€ im Jahr.
    Traurig.
    Schönes WE

    • cmeckel
    • 11:39 Uhr am 20. April. 2024

    Vielen Dank für Deinen Kommentar! Bitte habe etwas Geduld – wir werden die Rechte- und Rollenverwaltung zukünftig für alle Vereine anbieten können. Im ersten Step haben wir die Funktion zunächst für die größten Vereine auf unserer Anwendung freigeschaltet, das sind die M- und L Pakete. Zukünftig sollen jedoch alle von dieser tollen Funktion profitieren können 🙂

    PS: Falls Dir die Lizenzgebühren für ein M oder L Paket zu teuer sind, schaue doch gerne bei unserem Partner Stifter-helfen vorbei. Dort erhält Dein Verein unsere Lizenz 50 % rabattiert. https://www.buhl.de/meinverein/preise/

    Viele Grüße
    Dein WISO MeinVerein Team

    1 Kommentar anzeigen

    Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt alle Funktionen kostenlos für 14 Tage testen

  • alle Funktionen
  • unbegrenzte Mitgliederanzahl
  • keine automatische Verlängerung
  • keine Zahlungsdaten notwendig

Das MeinVerein Team

Lerne die Mannschaft hinter WISO MeinVerein kennen.

Weiterlesen Eigene Rollen anlegen