☀️ 30% RABATT auf alle WISO MeinVerein Web Jahreslizenzen Icon zum Verlinken der MeinVerein Top News
  • 13. März. 2024
  • hfischer
  • 0

Zum zweiten Mal vergibt die Systemische Gesellschaft e.V. im Jahr 2024 den Kristina-Hahn-Preis. Er richtet sich an soziale Unternehmen, Organisationen oder Initiativen zur Umsetzung innovativer Projekte in der Sozialen Arbeit. Dotiert ist der Preis mit 9.000 Euro. Bewerben könnt Ihr Euch bis zum 15.04.2024.

Inhaltsverzeichnis

Zielsetzung

In diesem Jahr will die Systemische Gesellschaft innovative Projekte zur Demokratieförderung im Kindes- und Jugendalter auszeichnen. Die eingereichten Projektpräsentationen sollten einige der folgenden Schwerpunkte berücksichtigen:

  • Projekte mit besonders gut gelungenen, systemischen und lösungsorientierten Konzepten zur Demokratieförderung im Kindes- und Jugendalter.
  • Projekte, in deren Zentrum die grundlegenden Prinzipien wie gesellschaftlicher Zusammenhalt und der Schutz der Menschenrechte stehen. Es sollen systemische Methoden entwickelt und erprobt werden, die Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene niedrigschwellig dabei unterstützen, ihre gesellschaftlichen Teilhabe- und Mitbestimmungsrechte wahrzunehmen.
  • Entwicklung neuer systemischer Ansätze für die präventiv-pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dabei soll das Erkennen und Wahrnehmen von Gestaltungsmöglichkeiten gefördert werden – bis hin zum Entdecken und Umsetzen vielfältiger Formen der Zivilcourage.
  • Impulse für die Stärkung der zivilgesellschaftlichen Strukturen geben und das Engagement der Menschen für Demokratie untersützen.
  • Die entwickelten systemischen Methoden und Materialien sollen in der pädagogischen Praxis der Kinder- und Jugendhilfe sowie in anderen Regelstrukturen eingesetzt werden können.

Wie hoch ist das Preisgeld?

Der Kristina-Hahn-Preis ist mit 9.000 Euro dotiert. Beim Vorliegen mehrerer gleichwertiger Projekte kann das Preisgeld geteilt werden.

Alle eingereichten Projektideen werden auf der Website der Systemischen Gesellschaft e.V. in einer Kurzfassung veröffentlicht. Herausragende Projekte können sich nach Absprache in Fachgesprächen Online vorstellen und so mit anderen Expert:innen und Interessent:innen in die Diskussion gehen. Sie sollen anregen, aus der Vielfalt der Ideen Beispiele für die eigene Praxis zu gewinnen.

Wann findet die Preisverleihung statt?

Die Preisverleihung wird im Rahmen der Jahrestagung der Systemischen Gesellschaft e.V. am 21./22. Juni 2024 in Berlin stattfinden. Bewerbungsende für die Einreichung der Projektbeschreibungen ist der 15.04.2024. Die Projektbeschreibungen werden vom Vorstand der Systemischen Gesellschaft geprüft, der dann das preiswürdige Projekt bestimmt.

Wie können wir uns bewerben?

Es wird eine aussagekräftige, präzise Projektbeschreibung erwartet, die nicht mehr als fünf DIN-A4-Seiten umfassen sollte. Eure Projektbeschreibung sendet Ihr bitte per E-Mail an Frau Sabine Stührmann und Frau Christiane Liedholz, die Geschäftsführerinnen des Verbandes: gf@systemischegesellschaft.de.

tipp

WISO MeinVerein Web kostenlos testen

Kein Glück bei der Vergabe von Fördermitteln? Wir connecten Euch mit Förderern und machen den Spendenprozess so leicht und digital wie noch nie. Testet jetzt unsere Vereinssoftware 14 Tage kostenlos!



War der Beitrag hilfreich für Dich?

Vielen Dank für Deine Stimme!

Du hast mit „Ja“ abgestimmt - Was hat Dir besonders gut gefallen?
Hast Du Verbesserungsvorschläge für uns?


AbfrageForm-Ja

Abschnitt

Abschnitt

Abschnitt

Abschnitt

Leider hast Du mit „Nein“ abgestimmt - erkläre uns gerne kurz weshalb:


AbfrageForm-Nein

Abschnitt

Abschnitt

Abschnitt

Abschnitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt alle Funktionen kostenlos für 14 Tage testen

  • alle Funktionen
  • unbegrenzte Mitgliederanzahl
  • keine automatische Verlängerung
  • keine Zahlungsdaten notwendig

Das MeinVerein Team

Lerne die Mannschaft hinter WISO MeinVerein kennen.

Weiterlesen 9.000 € für Demokratieförderung im Kindes- und Jugendalter
OMR Header
MeinVerein - Button zum Sprung nach oben